Ein einmaliger Fall – welches Schiff erlebt schon drei Kiellegungen in 600 Jahren?
Die Kieler Hansekogge ein originalgetreuer Nachbau eines Koggenfundes in der Wesermündung. Das Original wurde auf 1380 datiert und ist heute im Schifffahrtsmuseum Bremerhaven zu besichtigen. Der 23m lange Nachbau, die Kieler Hansekogge, wird heute aktiv auf ehrenamtlicher Basis betrieben. Der Liegeplatz befindet sich am Satorikai in Kiel, direkt vor dem Schifffahrtsmuseum. Gäste und neue Vereinsmitglieder sind  herzlich willkommen. Lassen sie sich gerne beraten und besuchen sie uns auch gerne auf facebook und Instagram.

Viel Spaß auf unserer Seite! Der Förderverein Historische Hansekogge Kiel e.V.


Open Ship

Mit den derzeitigen Lockerungsregeln steht die Kieler Hansekogge endlich wieder für Besichtigungen zur Verfügung. Ab dem Pfingstwochenende bieten wir bis auf weiteres alle kommenden Wochenenden OPEN SHIP an (außer bei zu schlechtem Wetter). Auch wenn das Infektionsrisiko unter freiem Himmel sehr gering zu sein scheint, wollen wir Ihre Sicherheit unbedingt gewährleisten und es dürfen  daher immer nur maximal 11 Besucher gleichzeitig an Bord sein. Masken sollten gerne mitgebracht werden.

Nächster Termin: Sa., 06.06., So., 07.06, (wetterabhängig) jeweils 11.00 bis 17.00 Uhr. Besichtigung mit Moderation am Liegeplatz Sartorikai beim Schifffahrtsmuseum.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!


Zurechtfinden auf hoher See

Für alle, die die Kogge trotz Lockdown auf hoher See bewundern möchten gibt es hier gibt es einen Filmbeitrag zur Navigationsgeschichte gestern und heute mit unserer Kogge. Mit herzlichem Dank an den NDR für die freundliche Genehmigung.

Auf dass wir bald wieder in See stechen können!

20.3.2020:  Covid-19

Die Welt steht derzeit ziemlich Kopf und leider machen die Auswirkungen des Coronaviruses auch vor unserem Verein nicht halt. Vorstand, Bootsmann und Geschäftsführung haben in den letzten Wochen eng zusammengearbeitet, um die Kogge auf Kurs zu halten. In vielen Mails und Telefonaten haben wir versucht eine halbwegs tragfähige Planung für die kommenden Monate auf die Beine zu stellen. Die sich täglich ändernde Lage macht dieses Unterfangen allerdings unmöglich. Wir wissen derzeit nicht, wie die kommende Saison für uns verlaufen wird, müssen aber damit rechnen, bis auf Weiteres keine Einnahmen zu haben.  Alle Ausgaben werden daher derzeit minimiert, damit wir das kommende Jahr überstehen. Gehen wir also in den Krisenmodus:

  • Den für Ende April vorgesehenen Werfttermin haben wir abgesagt.  Vielleicht können wir den Termin im Oktober nachholen.
  • Solange das Schiff nicht in Fahrt gehen darf, macht das Abplanen keinen Sinn. Es ist zur Zeit zudem untersagt und wird verschoben..
  • Bis auf Weiteres veranstaltet der Verein auch sonst keine Arbeitseinsätze auf und an der Kogge.
  • Eine Mitgliederversammlung einzuberufen macht unter den gegebenen Umständen ebenfalls keinen Sinn. Wir werden sie wahrscheinlich im September oder noch später nachholen.

Wir melden uns, sobald sich die Lage ändert und wünschen bis dahin allen eine gute Gesundheit!

Vereinssegeln, 22. September 2019

20.12. 2019 Es weihnachtet sehr 

Die Kogge liegt dick verpackt unter ihrer Winterplane und wartet auf die kommende Saison. Noch 4 Monate und 9 Tage….  Derweil füllt sich der Kalender für 2020 langsam: neben der Kieler Woche und der Hansesail in Rostock, steht im Juni das Hafenfest in Wismar auf dem Programm.  Wir freuen uns jetzt schon darauf und wünschen bis dahin eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das Jahr 2020!  
 

2.9. 2019 After-Work-Segeln

Am Montag wird die Kogge nochmal zum beliebten After-Work-Segeln auslaufen: Es geht ab 17:00 für kleines Geld (15,- €/ erm. für Kinder 7,50 €) für etwa 2 Stunden auf die Förde. Meteorologisch hoffen wir auf eine sonnige Abendfahrt mit gutem Segelwind. Tickets gibt es ab 16:30 direkt an Bord (am Satorikai vor dem Schifffahrtsmuseum) –  solange der Vorrat reicht.

30.8. 2019 Lange Museumsnacht

Die Kogge ist wohlbehalten von ihrem Sommertörn zurückgekehrt und bereitet sich nun auf mehrere Tages-Charterfahrten vor. Nun steht die Museumsnacht vor der Tür und auch die Kogge öffnet ab 19:00 Uhr die Luken. Das „Open-Ship” der Crew wird von dem Mittelalterverein “Op de Vogelwiesch” begleitet, der Einblicke in das mittelalterliche Leben gewährt. Für die kleinen Besucher gibt es außerdem kindgerechte Aktionen und Spiele. Zu finden sind wir an unserem Liegeplatz vor dem Schifffahrtsmuseum. 
 

30.7. 2019 Unterwegs

Der langersehnte Sommertörn steht vor. der Tür und am ersten Augustwochenende freuen wir uns auf das Piratenspektakel in Eckernförde. Schon am Freitag verwandelt sich die Hafenpromenade des Ostseebades in eine bunte Marktmeile und wer mittelalterliche Schiffsatmosphäre live miterleben möchte, kann mit uns zu Kurztörns in See stechen. Am Sonntagabend verabschieden sich die Piraten wieder und für die Kieler Kogge wird es dann Zeit weiterzuziehen: vom 8.-11. August wartet schon die Hansesail in Rostock auf sie. Dort erwartet die Kogge dann ein buntes Treiben auf der Warnow mit bis zu 200 Traditionsseglern, Dampf- und Museumsschiffen.


Unser Spendenkonto: F.V. Hist. Hansekogge Kiel e. V. IBAN:DE26 2105 0170 1002 4969 23   BIC: NOLADE21 KIE.


Newsletterservice

Hier können Sie sich fur unseren Newsletter-Service anmelden! Mit dem Newsletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und wissen immer als erstes was auf www.hansekogge.de passiert! Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben!